Valut air connect > Anwendung > Außen

Valut air AK-A

Anwendungsbereiche

  • Valut air AK-A Montagekleber ist für dauerhafte und sichere Abdichtungen im Außenbereich sowie zur sicheren Verklebung von Valut Dachbahnen sowie allen gängigen Unterdeckbahnen und Dampfbremsen geeignet
  • Valut air AK-A ist Systemkomponente des Valut air connect Systems
  • Verklebung von Unterdeckbahnen und vlieskaschierte Rückseite von Dampfbremsen (keine PE-Dampfbremsfolie) an angrenzende Bauteile und auf folgenden Untergründen:
    • Holz sägerauh
    • Ziegel
    • Ytong
    • Kalksandstein
    • Beton
  • Universell einsetzbar abdichtender Klebstoff im Holz-, Glas- und Metallbau
  • Valut air AK-A kann auch außerhalb des Valut air connect Systems im dementsprechenden Einsatzbereich verwendet werden

Verarbeitungsrichtlinien

Valut air KB-A

Anwendungsbereiche

  • Einsatz auf der kaltseitigen Konstruktionsseite
  • Verkleben und Abdichten von Überlappungen, Anschlüssen und Durchdringungen von diffusionsoffenen oder -dichten Unterspann- und Unterdeckbahnen im Steildach (Klassen USB-A, USB-B und UDB-A, UDB-B, UDB-C) und Fassadenbereich
  • Verkleben aller Valut Dachbahnen
  • Verkleben und Abdichten von diffusionsoffenen Holzfaser-Unterdeckplatten (Hinweis: vorher Valut air Primer 1000 verwenden)
  • Reparatur von Valut Dachbahnen und sonstigen Unterspann- und Unterdeckbahnen
  • KB-A 150 geschlitzt: aufgehende Bauteile, besondere Geometrien (Pfetten- und Zangenanschlüsse)

Verarbeitungsrichtlinien

Valut air Primer 1000

Anwendungsbereiche

  • Verbesserung der Haftungseigenschaften zu verklebender Oberflächen, z. B. Holzfaser-Unterdeckplatten, Beton und Mauerwerk
  • Verfestigung poröser bzw. sandender Materialien
  • Valut air Primer ist Systemkomponente des Valut air connect Systems

Verarbeitungsrichtlinien

 

Änderungen u. Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ggf. ähnlich. Bei Fragen, Unklarheiten oder scheinbar falschen bzw. fehlenden Informationen sprechen Sie bitte Ihren Fachberater an.